Intern
    Alumni Uni Würzburg - eine starke Gemeinschaft

    Archiv

    Flyer Einladung zu Wirtschaft trifft

    Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät und die IHK Würzburg-Schweinfurt laden Sie herzlich zur diesjährigen Veranstaltung "Wirtschaft trifft Wissenschaft" am Mittwoch, 25.10.2017 ab 18:00 Uhr ins Audimax der Neuen Universität am Sanderring ein.

    Mehr

    Ob zum Zeitunglesen oder zur wissenschaftlichen Recherche: Die Universitätsbibliothek Würzburg ist eine „Bibliothek für alle“. Sowohl Studierende und Wissenschaftler als auch Interessierte aus Stadt und Region können die Bibliothek kostenlos nutzen. Das gilt auch für Sie als Alumni: Sie können die Angebote der Universitätsbibliothek kostenlos nutzen.

    Mehr

    Unibund-Konzert

    16.10.2017

    Erstes Uni-Bund Konzert - Einladung! 30 Plätze für Alumni reserviert.

    Mehr

    Der digitale Wandel prägt unsere Zeit. Neue Technologien eröffnen zukünftig in Arbeit und Gesellschaft neue Möglichkeiten. Neben den immensen Chancen entstehen gleichwohl Gefahren und Risiken, denken wir nur an die Fragen der Sicherheit unserer Daten. Ganz neue Kompetenzen werden erforderlich sein, um uns sicher und souverän in dieser digitalen

    Welt zu bewegen.

    Mehr

    Ehrenamtliches Engagement ist immer wieder ein Thema. Nicht überall geht es zurück.

    Unsere Alumna Susanne Veldung beispielsweise engagiert sich vielfältig - unter anderem unterstützt sie die erste Alumni-Wiwi-Berufspersepktiven-Veranstaltung am 23.11.17 in Würzburg. Daniel Gessner ist ebenfalls aktiv, u. a. im Studentischen Börsenforum. Wir haben mit beiden gesprochen.

    Mehr

    Prof. Jörg Vogel hat Biochemie an der Humboldt-Universität in Berlin und am Imperial College in London studiert. Nach der Promotion im Jahr 1999 ging er bis 2001 an die Universität Uppsala in Schweden. Danach forschte er als Fellow der Europäischen Molekularbiologie-Organisation an der Hebrew University in Jerusalem und leitete eine Forschungsgruppe am Max-Planck-Institut in Berlin, bevor er als Direktor des Instituts für Molekulare Infektionsbiologie an die Universität Würzburg wechselte. Im Jahr 2017 hat er den Leibniz-Preis erhalten und ist außerdem Gründungs-Direktor des neuen Helmholtz-Instituts an der Universität Würzburg. Dort sollen Infektionskrankheiten erforscht und neue Therapieansätze entwickelt werden.

    Mehr

    LA JOLLA, CA—Professor Klaus Ley, M.D., has been selected as this year’s winner of the Eugene M. Landis Award, the Microcirculatory Society’s top honor, in recognition of his pioneering work in vascular biology and microicirculation. The microcirculation comprises all the small blood vessels in all tissues and organs and their contents (blood plasma and blood cells).

    Mehr
    scoutsbee-Team Bild

    Im Jahre 2015 gründen Gregor Stühler gemeinsam mit Prof. Christian Heinrich und Lee Galbraith das Würzburger Start-UP Unternehmen scoutbee GmbH. Ein Unternehmen, das mit künstlicher Intelligenz innovative und sichere Zulieferernetzwerke schafft. 2017 wird es von der Initiative „Gründen@Würzburg zum besten Start-Up Würzburgs gewählt.

    Mehr
    Porträt Prof. Weiß

    Prof. Weiß studierte Theologie und Geschichte in Passau und Würzburg. Seit August 1999 ist er Professor für Fränkische Kirchengeschichte und Kirchengeschichte der neuesten Zeit an der Universität Würzburg.

    Seit 2003 ist er Vorsitzender des Würzburger Diözesan-Geschichtsvereins und in dieser Eigenschaft auch Herausgeber und Schriftleiter der Würzburger Diözesan Geschichtsblätter.

    Mehr
    Julius Echter Auststellung

    Prof. Dr. Dombrowski studierte Kunstgeschichte mit den Nebenfächern Romanistik und Politikwissenschaft an den Universitäten Würzburg und Münster. Von 1988 bis 1989 war er Redakteur bei Radio Vatikan, Rom. Von 1990 bis 2008 schrieb er als Freier Mitarbeiter für die Frankfurter Allgemeine Zeitung und ab 2008 für die Süddeutsche Zeitung, München. Seit 2014 Direktor der Neueren Abteilung des Martin von Wagner Museums.

    Mehr

    Serbia is a land of amazing natural beauty, long history and rich cultural heritage, situated in the central part of the Balkan Peninsula, on the crossroads between the East and the West. Its unique geographical position, which represents a combination of different cultures, ethnicities and religions, has endowed Serbia with a great authenticity.

    Mehr

    Johannes Keppner hat an der Universität Würzburg Germanistik und Soziologie studiert. Er ist Redakteur und Moderator bei Radio Gong Würzburg und freiberuflicher Event-Moderator. Für das Alumni-Netzwerk hat sich Johannes Keppner bereits mehrfach ehrenamtlich engagiert, zum Beispiel als Moderator des Science Slams 2015.

    Mehr
    Social Media
    Kontakt

    Alumnibüro
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-83150
    Fax: +49 931 31-87235
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring 2