"Besonders als Geistes- und Kulturwissenschaftler ist etwas Orientierungshilfe für die Zeit nach dem Studium von großer Bedeutung. Dank dem Mentoring Programm hat sich für mich die berufliche Zukunft sehr viel konkreter gestaltet und ich habe einen wertvollen Kontakt bei der EU knüpfen können. Durch Telefonate, E-Mail Austausch, persönliche Treffen und Vorträge habe ich einen umfassenden Einblick in den Arbeitsalltag als Mitarbeiter der EU bekommen. Umfangreiche Informationen zu Praktika und verschiedenen Ausschüssen zeigten mir zahlreiche Berufschancen als Generalist auf. Eine wirklich empfehlenswerte Perspektive für alle Geisteswissenschaftler, die sich für eine Karriere im internationalen Umfeld interessieren!", Foto: Privat

Was bedeutet Mentoring?

Berufstätige Ehemalige geben als Mentoren ihre Erfahrungen und berufspraktischen Tipps an Studierende, Jobeinsteiger oder Promovenden - die Mentees - weiter.

Deine Teilnahme am Mentoring macht Sinn, wenn Du Dich für die Themen Berufseinstieg, die Kontaktvermittlung, Unterstützung bei der Suche nach Praktikumsplätzen, Einblicke in die eigene Branche, etc. interessierst.

 

Wie funktioniert unser Programm

Die Teilnahme am Programm ist kostenlos. Falls Du noch nicht im Netzwerk registriert bist, kannst Du das im Portal nachholen. Hier gehts zur Registrierung. 

Im  Portal beantwortest Du uns Fragen zu Deiner Person, damit wir den bestmöglichen Mentor für Dich finden können.

Unsere Staffel dauern ein Jahr, es gibt ein Kick-off und eine Feedbackrunde. Mit Deinem Mentor bestimmst Du selbst und eigenständig, wie Ihr Euer Tandem gestalten möchtet. Beim Erstgespräch überprüft Ihr, ob Ihr zueinander passt.


Mitmachen lohnt sich!

Mitmachen kann jeder, der sich für eine persönliche Beratung durch einen erfahrenen Berufspraktiker interessiert und von dessen Erfahrungen profitieren möchte. Gerade, wenn Du kurz vor Ende Deines Studiums stehst, macht Deine Teilnahme sehr viel Sinn!

NEU - Mentoring International

Wir möchten das Mentoring Netzwerk auch im Ausland aufbauen. Diese Angebot spricht dich an? Dann melde dich hier per Mail.

Begriffe: Mentor war ursprünglich der Freund von Odysseus und Erzieher von dessen Sohn Telemach. Ein Mentor ist in unserem Programm jemand, der seine beruflichen Erfahrungen an einen Studierenden, seinen Mentee weitergibt.