Deutsch Intern
    Alumni Uni Würzburg - eine starke Gemeinschaft
    Foto: Privat

    Da der Science Slam sehr frühzeitig ausverkauft war, überlegen wir uns neue Lösungen für die Zukunft, weil wir eigentlich niemanden wegschicken möchten.

    Unsere Slammer waren:

    Judith Gabel, Physik, JMU
    'James Bond auf der Jagd nach neuen Materialien'

    Prof. Frank Zieschang, Jura, JMU,  
    'Berufsfelder für Juristen - oder: Augen auf bei der Berufswahl!'

    Jochem Larsen, Politik & Geschichte, Staatlicher Hofkeller
    'Das ganze Leben ist ein … Event'

    Felix Pfeil, Marketing, JMU
    'Customer Journey'

    Prof. Hans-Georg Weigand, Mathematik, JMU
    'Wie denken Mathematiker'

    Prof. Ulrich Gartzke, Soziale Arbeit, FHWS

    'Wenn Würzburg wüsste, was Würzburg weiß – Another Day in Paradise'

    Stefan Zimmermann, BWL, JMU
    'Managment Lessons'

    Eingeleitet wurde der Slam von der Vorjahres-Gewinnerin Charlotte Wermser.

    Auch in diesem Jahr wurd der Alumni-Science Slam wieder von Alumnus Johannes Keppner moderiert.

    Johannes, was ist das Tollste an Science Slams?
    Ganz verschiedene und sehr unterhaltsame Einblicke in die unterschiedlichsten, wissenschaftlichen Disziplinen zu bekommen. Und natürlich die Tatsache, dass so mancher Dozent ins Schwimmen kommt, wenn er sich kurz fassen muss!;)

    Worauf kommt es besonders an, wenn man einen Science Slam moderiert?
    Sich nicht künstlich in den Vordergrund zu rücken - die Slamer sind die Stars.
    Ich bin nur für die Dramaturgie da - die Slamer für die Fallhöhe!

    Worauf freust Du Dich am meisten?
    Auf die Reaktionen des Publikums - und zu sehen, ob es den Slammern gelingt, uns die manchmal als staubtrocken verschriene Wissenschaft schmackhaft zu machen.

    Social Media
    Contact

    Alumnibüro
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Phone: +49 931 31-83150
    Fax: +49 931 31-87235
    Email

    Find Contact