Deutsch Intern
    Alumni Uni Würzburg - eine starke Gemeinschaft

    Liebe Alumni, Liebe Leserinnen und Leser,

    ich hoffe, Sie alle hatten eine schöne Sommerzeit! Möglicherweise ist Ihnen aufgefallen, dass wir Sie nach unserem Highlight, einem neuntägigen Veranstaltungsprogramm zum Thema Nachhaltigkeit im Juli mit Nachrichten geschont haben.

    Nach dieser Pause möchten wir Sie mit unserem aktuellen Newsletter wieder auf Aktivitäten aus dem Alumni-Netzwerk (wir sind bei etwa 15.000 Teilnehmern angelangt) und Neuigkeiten aus der Universität aufmerksam machen.

    Am heutigen Mittwoch, den 15. Oktober, haben Sie - sollten Sie in oder um München herum wohnen oder dort auf Geschäfts- oder Besuchsreise sein, die Möglichkeit, am Alumni-Regionaltreffen teilzunehmen. Alumnus Profressor Christoph Kaserer wird über neue Herausforderungen auf dem Finanzmarkt sprechen. Wir treffen uns ab 18 Uhr im Dreigroschenkeller, Prof. Kaserer wird ab etwa 19 Uhr sprechen und mit Ihnen diskutieren.

    Mit unserer Veranstaltung am 21. Oktober "Europa - innen und außen" starten wir in Kooperation mit den anderen Würzburger Hochschulen den ersten von vier Blickwinkeln auf Europa.

    Und am 19. November geht es beim Campus - Slam um humorvolle Vermittlung von Wissenschaft und Poesie in wenigen Minuten. Sie können bei uns Karten bestellen.

    Wie immer freuen wir uns auf viele persönliche Kontakte mit Ihnen!

    Mit einem herzlichen Gruß -

    Michaela Thiel
    Alumni-Referenin & Geschäftsführerin Alumniverein


    Herbst Alumni Newsletter

    Alumni-Veranstaltungen, Resumee Mitgliederversammlung, neue Angebote

    Wir freuen uns auf Ihre aktive Teilnahme, Ihre Hinweise und auch auf Ihre Weitergabe unserer Inforamtion an andere Alumni der Universität Würzburg!

    Zwei Alumni besuchen ihre ehemalige Fakultät, Foto: Robert Emmerich

    Das as Servicezentrum Forschung und Technologietransfer, der MBA in Würzburg, Jahrgangstreffen (sollten Sie ein Treffen planen, unterstützen wir Sie gerne) und ein Cineast.

    Zu den Details

    Die Studierenden der Wiwi-Fakultät, Foto: Silke Kuhn

    6 x 6 Minuten Wissenschaft und Literatur im Audimax

    Beim Campus - Slam der Uni Würzburg treten am 19.11.2014 um 18:30 Uhr im Audimax der Sanderuni Forscher und Literaten mit ihren Texten gegeneinander an. Das Publikum entscheidet über den Sieger. Organisiert wird der Campus - Slam von einer Projektgruppe der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in Kooperation mit dem Alumniverein. Moderatoren sind die Alumni Christian Papay und Dr. Leonard Landois.

    Zum kompletten Artikel

    Prof. Kiefer, Foto: privat

    Professor Wolfgang Kiefer (73), der den Lehrstuhl für Physikalische Chemie II an der Universität Würzburg 18 Jahre lang innehatte, ist für sein Lebenswerk geehrt worden. Auf einer internationalen Tagung in Jena erhielt er den „Raman Lifetime Award“.

    Zum kompletten Artikel

    Foto: v.l.n.r. Universitätspräsident Prof. Alfred Forchel, Prof. Otmar Issing, Prof. Theodor Berchem, Prof. Jörg Hacker, Michaela Thiel, Andreas Jungbauer

    Welche Impulse setzt die Wissenschaft in der Nachhaltigkeitsdebatte? Wie kann sie ihre Erkenntnisse stärker in die Diskussion einbringen? Darum ging es zum Abschluss der vom Alumni-Büro organisierten Nachhaltigkeitswoche: Zwei prominente Alumni diskutierten mit einem lebhaften Publikum.

    Zum ganzen Artikel

    Prof. Kundu beim Alumnivortrag im Toscanasaal der Residenz, Foto: Alumnibüro

    Prof. Dr. Amitabh Kundu war Gastprofessor an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Würzburg. In Indien ist der 65-Jährige an der Jawaharlal Nehru University in Delhi zu Hause, wo er kürzlich emeritierte. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Globalisierung in Entwicklungsländern mit besonderem Fokus auf seinem Heimatland Indien. Im Gespräch äußert er sich über das schlechte Image seines Heimatlandes im Bezug auf Frauenrechte, über drängende Probleme der indischen Gesellschaft und über deren Zukunftsaussichten.

    Zum Interview

    Prof. Brusniak, Foto: Privat

    Nachgeforscht - wir stellen Ihnen Lehrstühle vor

    Prof. Friedhelm Brusniak ist seit 2004 erster Lehrstuhlinhaber der Musikpädagogik an der Universität Würzburg. Nach den Staatsexamina für das Lehramt am Gymnasium und der Promotion im Fach Musikwissenschaft hat er sich an der Universität Augsburg mit einer Arbeit über Anfänge des Laienchorwesens habilitiert. Neben dem Klavierstudium in  einer Meisterklasse hat er sich Kenntnisse im Orgel-, Trompeten- und Geigenspiel erworben.

    Zum kompletten Porträt

    IMPRESSUM
    Herausgeber:
    Julius-Maximilians-Universität Würzburg
    Redaktion:
    Michaela Thiel (verantwortlich)
    0931- 31-83150
    alumni@uni-wuerzburg.de
    www.alumni.uni-wuerzburg.de

    Unterstützung bei Layout und Gestaltung
    Gunnar Bartsch

    Erscheinungsweise:
    Der Alumni-Newsletter erscheint vierteljährlich. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinungen der Verfasser wieder.

    Zur besseren Lesbarkeit verwenden wir in unseren Texten bei Berufs- und Personenbezeichnungen nur eine geschlechtsspezifische Form.

    Social Media
    Contact

    Alumnibüro
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Phone: +49 931 31-83150
    Fax: +49 931 31-87235
    Email

    Find Contact