Intern
    Alumni Uni Würzburg - eine starke Gemeinschaft

    Henry van Wagenberg - Auslandserfahrungen als Impuls

    02.12.2013

    Aktuell: Unternehmensgründer Studium: Betriebswirtschaftslehre

    Henry von Wagenberg, Gründer in den USA (Foto: Privat)

    Henry van Wagenberg hat in Würzburg Betriebswirtschaftslehre studiert und in den USA sein eigenes Unternehmen RateMyStudyAbroad.com gegründet. Auf seiner Seite beschreibt er seine (auch herausfordernden) Auslandserfahrungen als Impuls für die Gründung seines Unternehmens.

     

    Henry, Sie haben mehrere Auslandserfahrungen gemacht, unter anderem in Würzburg. Was ist Ihnen in Erinnerung geblieben aus Ihrer Zeit in Würzburg?

    Im Sommer, bevor ich nach Würzburg kam, arbeitete ich in Taiwan und reiste in China. Taipei, Beijing und Hong Kong waren sehr aktiv, hektisch und laut. Das war ein echter Kontrast zu Würzburg und Bayern. Ich erinnere mich meinen ersten Nachmittag. Ich saß auf einem kleinen Berg in der Nähe vom Studentenwohnheim. Es war so still. Ich bildete mir, die Geschichte der Stadt richtig spüren zu können.



    Sie haben Ihr eigenes Unternehmen gegründet - bitte beschreiben Sie uns doch, was Sie machen.

    Das Unternehmen heißt RateMyStudyAbroad.com. Wir sammeln Erfahrungen und Meinungen von Amerikanern, die im Ausland gelebt haben. Die wichtigste Informationsquelle sind dafür die Studierenden, die schon bei einem "study abroad program" oder einem Austauschprogramm teilgenommen haben. Für unsere Kunden, meist amerikanische Studierende, sind diese Erfahrungen Hilfestellungen für die Entscheidung, welches "study abroad program" oder welche Universität im Ausland sie wählen.

    Vor 18 Monaten haben wir eine strategische Partnerschaft mit GoAbroad.com vereinbart. GoAbroad.com ist eine große Internetplattform, die die Themen study abroad, volunteer abroad, teach abroad verbindet. GoAbroad.com hat 1.3 Millionen Besucher pro Monat, und wir verteilen auf GoAbroad.com alle unsere Inhalte. Unser Büro ist jetzt zusammen mit dem Büro von GoAbroad in Colorado angesiedelt.

     

    Was lieben Sie besonders an Ihrem Beruf?

    Ich liebe die Möglichkeit, ehrliche Erfahrungen und Meinungen zu verteilen und zu lesen. Vor RateMyStudyAbroad.com gab es im Web hauptsächlich marketingorientierte Webseiten zum Thema. Jetzt gibt es eine gute Quelle an Informationen für Studierende von Studierenden. Das liebe ich.


    What - in your opinion and with your experience - are differences between the american and german culture?

    One difference is work. The mathematician Henri Poncaire invented topography and advanced electricity and physics, and he only worked 4 hours a day. Germans work in a very focused way like Poncaire. Americans are frenzied. Americans are ambitious, energetic and distracted at work. After Tocqueville visited the United States he wrote, "The whole life of an American is passed like a game of chance, a revolutionary crisis, or a battle."

    Germans and Americans also have different definitions of friendship. Germans have a small number of friends and Americans have a large number of acquaintances. If I worked in the USA which business etiquette I should keep in mind - what are "specific terms of behaviour" in business life compared to Germany? Germans working in the United States should be prepared that Americans expect employees to show that they are always busy. During the work day we Americans often sigh and say "I am so busy!" We eat lunch at our desk to demonstrate that we have no time for a lunch break.


    Sie kommen aus Amerika und kennen Alumni-Netzwerke - was ist aus Ihrer Sicht gut am Thema Alumni?

    Alumni-Netzwerke sind wirklich hilfreich und auch sehr populär in den Vereinigten Staaten. Sogar meine High School hat ein Alumni-Netzwerk. Man hat die Möglichkeit, viele interessante Leute verschiedenen Alters zu treffen, die irgendwann die gleiche Erfahrung in Bezug auf ihre akademische Ausbildung hatten.

    Das kann auch für das eigene Arbeitsleben hilfreich sein. Meinen zweiten Job nach der Uni in New York fand ich durch einen Alumnus meiner amerikanischen Uni.

     


    Vielen Dank für das Gespräch!

    Von Michaela Thiel

    Zurück

    Social Media
    Kontakt

    Alumnibüro
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-83150
    Fax: +49 931 31-87235
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring 2