Machen Sie mit - wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Rabbiner Leo Trepp mit seiner Frau Gunda beim Stiftungsfest der Universität Würzburg. Unserem ältesten Alumnus (97 Jahre) wurde hier 2010 mit der Ehrenmitgliedschaft der Universität verliehen, Foto: Robert Emmerich

Sind Sie aktiver oder ehemaliger Studierender oder Beschäftigter der Universität Würzburg?

Dann laden wir Sie herzlich ein, sich im Alumni-Portal der Universität Würzburg zu registrieren und /oder Mitglied im Alumni-Verein der Universität zu werden und sich mit einer wachsenden Anzahl von Alumni in aller Welt zu vernetzen!

Ein starkes und lebendiges Netzwerk mit allen unseren weltweit lebenden Alumni ist unsere Vision und unser Ziel. Dazu gehört die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Serviceleistungen an unsere Alumni, die alle eines gemeinsam haben - Ihre Zeit an der Universität Würzburg.

Save the date - Alumni-Veranstaltungen

Dr. Ruben Kubiak, Foto: Privat und darunter eine Impression zur Ausstellung "Martin Reumann - Bilder vom Krieg", Foto: Martin von Wagner-Museum

28. Januar 2015, 17 Uhr, Vortrag über Karrieremöglichkeiten bei den EU-Institutionen

Referent ist Dr. Ruben Kubiak, der an der Uni Würzburg  Psychologie und Physik studiert hat und nun bei der EU-Kommission in der Generaldirektion Energie tätig ist. Organisiert wird der Vortrag vom Career Service der Universität.

http://www.career-service.uni-wuerzburg.de/aktuelles/single/artikel/ferienprog-3/
Zum Alumni-Porträt

 

11. Februar 2015, 18 Uhr, Führung mit Professor Damian Dombrowski

zur Ausstellung "Armin Reumann - Bilder vom Krieg". Zum ersten Mal sind die Gemälde, Aquarelle, Gouachen, Zeichnungen und Skulpturen zu sehen, die Armin Reumann in den Kreigsjahren für sich selbst geschaffen hat. Die Ausstellung im Martin von Wagner-Museum leistet einen überregional bedeutenden Beitrag zur Erinnerungen an den Ausbruch des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren.

Wir freuen uns außerordentlich über die Führung mit Prof. Dombrowski als Ausstellungsinitiator.

Treffpunkt ist um 18 Uhr vor dem Toscanasaal im Südflügel der Residenz (rechter Teil, wenn man auf die Residenz schaut).

 

 

Diskussionsreihe zum Thema Europa "Europa - vier Blickwinkel"

Der zwei ersten Blickwinkel haben bereits stattgefunden. Zur Information

* 29. Januar 2015 "Kammerkonzert" im Kleinen Saal in der Hochschule für Musik in der Hofstallstraße, 19:30 Uhr, Eintritt frei

Musik setzt Impulse, regt zum Dialog an, überschreitet Grenzen, führt zusammen.   Europäische Sternstunden, nachvollziehbar und hörbar gemacht durch diverse studentische Kammermusikensembles der Hochschule für Musik, die europäische Kammermusikliteratur der vergangenen Jahrhunderte präsentieren.  

* April 2015, Veranstaltung mit Bärbel Diekmann, Präsidentin der Welthungerhilfe

 

Alumni-Stammtisch

Jeden zweiten Donnerstag im Monat, 19:30 Uhr in der Weinstube des Bürgerspitals in Würzburg.